Kleine Fluchten

Du siehst den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr und der nächste Urlaub ist in weiter Ferne? Dann mache Dich auf und suche den Wald oder das Grün in Deiner Nähe. Bereits ein halber Tag Bewegung in der Natur beruhigt Deinen Geist und lässt Dich Abstand vom Alltag gewinnen. Walk to Balance soll Dich inspirieren Deine Stadt und Umgebung mit anderen Augen zu betrachten und Dir kleine Auszeiten ermöglichen.

Was zunächst unmöglich erschien – Wandern in Mannheim war für uns das Gehen entlang Straßen und durch Industriekomplexe – hat sich immer mehr zu einem Challenge für uns entwickelt: Stundenlang haben wir die Mannheimer Stadtkarte studiert, die grünen Flecken gesucht, Landschaftsschutzgebiete, Naturschutzgebiete und Wälder gefunden, daraus stadtnahe Wanderungen entwickelt und sehr viel über unsere Stadt gelernt.

Entstanden sind  wunderschöne Touren, die Dich für einen (halben) Tag vergessen lassen, dass Du mitten in der Stadt lebst. Wenn Du schöne Touren aus anderen Städten kennst, dann freuen wir uns über einen Gastbeitrag.

Hier kannst du flüchten:

Kleine Fluchten in Mannheim - Mannheim ist unsere Heimat. Mit etwa 305.000 Einwohnern ist Mannheim die drittgrößte Stadt in Baden-Württemberg und eine bedeutende Industrie- und Handelsstadt sowie Verkehrsknotenpunkt. Das bringt natürlich nicht nur Vorteile. Von Auswärtigen wird Mannheim oft als grau, dreckig und trist beschrieben und auch als Bürger der Stadt fühlt man sich manchmal ein wenig erdrückt. Aber Mannheim weiterlesen...
Der Neckarsteig – Kleine Flucht aus dem Alltag in mehreren Etappen - Weil Mannheim manchmal einfach zu stressig ist, die Arbeit nicht nachlassen will und wir einfach nur raus der Hektik und dem Lärm wollen, haben wir uns an den Neckarsteig gewagt. Über mehrere Wochen hinweg sind wir mal hier eine Etappe gewandert, mal da noch eine. Wir sind immer wieder, zumindest für einen Tag, dem Stresslevel weiterlesen...
Blick auf die Heidelberger Altstadt Wandern wie die alten Philosophen – ca. 8 km - Das Wichtigste in Kürze: gemütliche Rundwanderung über den Heiligenberg, oftmals im Schatten, ca 450 Höhenmeter, Dauer ca. 2 Stunden, teils Straßen, teils unbefestigte Wege, Highlights: Blick über die Altstadt, Heidenloch, Thingstätte, Schlossblick vom Zollstock weiterlesen...
Jakobswand-Klettersteig Weinheim - Über 60 Höhenmeter und bei einer Schwierigkeit von 4 auf der üblichen Klettersteig-Skala ist der Steig ideal Wenn du gerne mal im Freien kletterst, dich auf eine längere Tour vorbereiten oder auch nur einfach mal wieder einen Klettersteig machen möchtest, ohne dafür allzu weit zu fahren, dann ist die Jakobswand im Birkenauer Tal bei Weinheim weiterlesen...
Deutschlands schönster Wanderweg 2016 – Wasserfallsteig, Bad Urach, ca. 14,5 km - Wegstrecke: Parkplatz Maisental – Burgruine Hohenurach – Verbindungsweg zum Uracher Wasserfall – Rutschenfelsen – Fohlenhof Landesgestüt Marbach – Gütersteiner Kapelle – Gütersteiner Wasserfall – Parkplatz Maisental Es handelt sich um eine Rundwanderung mit Start und Ziel am Parkplatz Maisental weiterlesen...
Vom Exotenwald in die Weinberge – 20 km - Wegstrecke: Weinheim Exotenwald – Lützelsachsen – Hohensachsen – Geiersberg – Weinheim Es handelt sich um eine Rundwanderung mit Start und Ziel im Schlosspark Weinheim. Wir starten in Weinheim am Eingang zum Schlosspark (am gebührenpflichtigen Parkplatz), gehen durch das Tor und laufen rechts am Weiher vorbei, auf das nächste Tor zu und verlassen den Schlossgarten wieder. weiterlesen...
Nibelungensteig – Höhenmeter (fast) ohne Ende im Odenwald - „Eintauchen in die Welt der Nibelungen, auf den Spuren von Rittern und Riesen reizvolle Landschaften und beeindruckende Naturdenkmäler entdecken.“ So steht es auf der Homepage der Tourist-Information NibelungenLand. Klingt verlockend und weiter liest man dann noch „130 Kilometer Länge mit mehr als 4.000 Höhenmetern“. Das klingt herausfordernd und für mich genau das Richtige, um aus weiterlesen...